Notizen.

Juni & Juli 2021

1. Garantiert guter Stil.

 Der nächste Herbst kommt bestimmt... und dann tragen Sie am besten die bemerkenswerte neue Kollektion von ELENA NANCU. Das Berliner Label wurde 2009 von der gleichnamigen Designerin gegründet und steht für zeitlos elegante Mode für erwachsene Frauen. Wer ELENA NANCU trägt, entscheidet sich gegen schnelllebige Modetrends und setzt stattdessen auf hochwertige Key-Pieces. Die ethische Vereinbarkeit von Mode und Style, Sustainability und Luxus stehen für ELENA NANCU im Vordergrund ihrer Arbeit: Als erstes deutsches High-Fashion-Label bietet sie eine lebenslange Garantie auf alle Produkte. Jedes Kleidungsstück kann eingeschickt und kostenlos repariert werden. In einer Manufaktur in Sachsen handgefertigt, bestehen alle Designs zu 100% aus natürlichen Materialien wie Wolle (aus der ältesten Tuchfabrik Deutschlands), Seide, Kaschmir oder Kamelhaar. Für den Herbst/Winter 2021 setzt die Designerin u.a. auf satte Blau- und Grüntöne mit einer schlanken Silhouette und einem Hauch 70er-Jahre-Chic. Alle Entwürfe sind ab jetzt per Pre-Order zu bestellen. Wir haben uns schon eingekleidet! Preise ab 390 Euro.

 

www.elenanancu.com

Kampagnenbilder: ELENA NANCU



2. Urlaub auf dem Balkon...

… oder wahlweise auch auf dem heimischen Küchentisch: mit farbenfrohen Keramiken und Geschirr von STUDIO RIVIERA. Handgemalte, psychedelische Muster mit traditionell franko-italienisch inspirierten Designs der Seventies auf Teller, Schüsseln oder Karaffen ergeben die perfekte, unperfekte Tableware... Oder: richtig gute Laune! Das deutsche Label STUDIO RIVIERA lässt für ihren eklektischen Traum vom Mittelmeer jedes Stück in einem traditionellen Keramik-Atelier in Apulien fertigen. Holen Sie sich die Sonne ins Haus mit STUDIO RIVIERA. Preise ab 14 Euro.

 

www.studioriviera.de

Bilder: STUDIO RIVIERA



3. Zeitlos schöne Haut.

Keine leeren Versprechen, kein Jugendwahn: Mit und nicht gegen unsere Hautalterung arbeitet die Kosmetiklinie von VENYA! Das neue Beautylabel aus Heidelberg setzt mit seiner kuratierten Pflegelinie auf „Healthy Aging“, indem sie der Haut genau das zurückgibt, was sie beim Älterwerden ab 30 verliert. Biomimetische Wirkstoffe wie Lipide, Peptide, Vitamine und Feuchthaltefaktoren regen das natürliche Reparatur- und Regenerationssystem der Haut an. Mit der sogenannten Lipid-Lamellen-Technologie werden die Lücken in der Lipidstruktur, die unserer schichtartig angeordneten Haut-Hornzellen umgeben, aufgefüllt und so ein Austrocknen effektiv verhindert. Ein weiteres Novum der Pflegelinie sind die pH-sauren Rezepturen aller Produkte: Sie bringen die Haut zurück in ihr natürliches Gleichgewicht, denn ein pH-Wert von 4,9 in der obersten Schicht ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Schutzsystems. (PS: „Saure Kosmetik“ soll „the next big thing“ in der Pflege werden!). Alle Produkte von VENYA sind tierversuchsfrei, ohne schädliche Inhaltsstoffe und made in Germany, so dass einer gesunden Hautalterung wahrlich nichts im Wege steht. Und da auch der Preis der Produkte sorgt für wenig oxidativem Stress: Das von Frauen gegründete und geführte Unternehmen will hochwertige Wirkstoffkosmetik für alle Frauen erschwinglich halten – mit Preisen von 16,95 Euro bis 49,95 Euro.

 

www.venya.de

Bilder: VENYA



4. Schicker Kerzenschein.

Mit viel Gespür für Design und Ästhetik kreiert das Team von HOTEL LIMA STUDIO aus München besonders schöne Kerzen und Einrichtungsgegenstände für Ihr Zuhause. Gegründet wurde HOTEL LIMA STUDIO 2020 von LISA HEINKEL, die während der langen Stunden des pandemischen Lockdowns ihr Talent und ihre Leidenschaft für das Kerzengießen entdeckt hat. Jede Kerze wird in aufwendiger Handarbeit selbst gegossen und besteht umweltschonend zu 100% aus Rapswachs aus Deutschland. Der nachwachsende Rohstoff Rapswachs ist im Gegensatz zu Paraffin kein fossiler Brennstoff – und somit leuchtet in Zukunft im Kerzenschein auch Ihr Heiligenschein. Preise ab 3,50 Euro.

 

www.hotellimastudio.com

Bilder: FriedalovesEmil / ItsmeGini



5. Gastfreundschaft deluxe.

Seit vergangenem Sommer ist München um eine ganz besondere Herberge reicher: die THE LANGHAM NYMPHENBURG RESIDENCE. Im Park der traditionsreichen Porzellanmanufaktur NYMPHENBURG steht nun ein umfangreich renoviertes Kavaliershaus aus dem 18. Jahrhundert bis zu 12 Gästen zur Verfügung. Die 836 Quadratmeter des Hauses wurden von MANG MAURITZ stilvoll in Szene gesetzt. Neben Möbeln von WALTER KNOLL, Seidenteppichen von JAN KATH und edlen Kaschmirplaids von ALLUDE, können die Gäste zu allen Tages- und Nachtzeiten das komplette Portfolio der Porzellanmanufaktur genießen. Von der handgefertigten Fliese im Bad, über Lichtobjekte und Kunst-Editionen in Schlaf- und Wohnräumen bis hin zum handbemalten Speiseservice. Der Esstisch wird übrigens mit zwei Figuren des britischen Künstlers DAMIEN HIRST flankiert. Auch ein Traum: die hauseigene Gartenanlage mit Majolikaterrasse und Platz für bis zu 100 Gästen. In Zusammenarbeit mit der renommierten LANGHAM Group ist die NYMPHENBURG RESIDENCE ein intimes Gästehaus und Palace-Hotel zugleich: Den Besuchern steht neben einem Butler, einem Koch und Maître auch ein Chefconcierge zur Verfügung, der je nach Wunsch und Bedürfnis ein ganz individuelles „Experience Booklet“ zusammenstellt. Außergewöhnlich!

Bilder: NYMPHENBURG / Stephan Julliard



6. Temporäre Ewigkeit.

TWENTYTEN goes MUNICH! Vom 8. Juni bis Ende August 2021 residiert das Freiburger Schmucklabel TWENTYTEN mit einem Pop-up-Shop in der Pacellistraße 2 – unweit vom Bayerischen Hof. Seit 2010 kreiert TWENTYTEN Schmuckstücke aus antiken griechischen und römischen Münzen, Gold und Diamanten. Ringe, Armbänder und Ketten werden in Handarbeit in Deutschland gefertigt, um die zum Teil über 2.000 Jahre alten Münzen nicht zu beschädigen und deren unregelmäßige historische Form zu erhalten. Das Ergebnis sind Schmuckstücke, die Sie ein Leben lang begleiten werden. Wer nicht in München ist oder nicht mehr warten kann: Hier gibt es eine Auswahl von TWENTYTEN bei uns im Sortiment zu entdecken!

Bilder: TWENTYTEN


Diese Rubrik enthält Advertorials.

Werden Sie ein Freund des Hauses und erhalten regelmäßig unseren NEWSLETTER.

* indicates required