Auf ein Wort.

 

 

Was ist HAUS GLANZ?

Wir wollen Ihnen das Beste Deutschlands aus Design, Mode, Leben und Kultur präsentieren: aus allen Zeiten und jeder Epoche, aus dem Hier und Jetzt - und dem, was einmal sein wird. HAUS GLANZ ist das erste Handelskonzept, daß sich ausschließlich auf deutsches Design und deutsches Kulturgut konzentriert. Für uns wäre hier nun auch schon Schluß mit der Erklärung, denn wir sind schüchtern und wollen ungern über unsere Expertise reden, wenn man so schöne Gäste im Haus hat. Aber da es im Internet so üblich ist und Sie vielleicht neugierig sind, erzähle ich, Sharon Berkal, Gründerin von HAUS GLANZ, gerne über meine Motivation für diese kuratierte deutsche Bestandsaufnahme:

 

Es ist jetzt rund viereinhalb Jahre her, als mir die Idee von einem Heim für deutsche Kreativität zum ersten Mal in den Kopf kam. Ich habe zu dieser Zeit als Journalistin gearbeitet – Spezialgebiet Mode – und mir fiel auf, wie viele neue und sehr, sehr gute Labels auf den Markt kamen, aber nicht in den Läden hingen. Und mit wie viel Respekt man im Ausland über deutsches Design sprach, aber in Deutschland keine Miene verzog. Ich begann mein eigenes Kaufverhalten zu hinterfragen. Warum die schwarze Seidenbluse von einem französischen Label, aber nicht von einem Deutschen? Was fehlt mir? Meine Antwort: HAUS GLANZ.

 

Ich begann mich auch abseits der Mode umzusehen und war ernsthaft überrascht, wie viel tolles Material in jedem Bereich der Kreativität es gibt. Aus jeder Zeit. Wie viel Kultur hier nur mitläuft, aber auf der ganzen Welt Geschichte geschrieben hat. Ich wollte jedem davon erzählen. Meine Maßnahme: HAUS GLANZ.

 

Während ich bei den Recherchen und der Vorbereitung zur Gründung immer tiefer in die Materie eingetaucht bin, ist etwas sehr Interessantes passiert: Es hat mich verbunden - mit Deutschland. Es hat mir eine Heimatliebe geschenkt, die ich als passend für meinen kosmopolitschen Geist empfinde. Design und Ästhetik ist eine universelle Sprache - ohne Bedingung. Und muss man nicht erst verstehen, wovon man spricht? Was kenne ich von Deutschland, außer den üblichen Verdächtigen? Wie will ich es entdecken?

Mein Weg: HAUS GLANZ.

 

HAUS GLANZ ist getragen von einer Vision von einem schönen, schöngeistigen Deutschland mit Wertschätzung für sein kreatives Potential. Übrigens: Deutsch ist bei uns kein Geburtstrecht, sondern eine Frage der Sozialisierung. Und: HAUS GLANZ soll auch kein Dogma sein, sondern eine Bereicherung. Ein neuer Blick auf Tradition, auf Jetzt und Zukunft. Verlieben Sie sich in Deutschland. Verlieben Sie sich neu.

 

Herzlich willkommen im HAUS GLANZ,

Ihre Sharon Berkal