Van Roth - Mantel Clémence

Der Mantel CLÉMENCE von VAN ROTH besticht durch seine asymmetrische Drapierung. Benannt wurde er nach Clémence Poésy, eine französische Schauspielerin. CLÉMENCE wird komplett per Hand in rund 57 Stunden für Sie gefertigt.

  • Asymmetrische Drapierung
  • Schmaler Gürtel aus Messing
  • 70 % Suri Alpaka & 30 % Schurwolle
  • Innenfutter aus 100 % Seide
  • Verdeckte Knopfleiste
  • Eingrifftaschen
  • Ärmelschlitz mit feinem Reißverschluss
  • Gehschlitz in Vorder- und Rückteil

 

Die Details:

Nach Eingang der Bestellung meldet sich VAN ROTH per Telefon und vereinbart mit Ihnen den ersten Termin. Hier besprechen Sie die Details in puncto Design und nehmen Maß. Insgesamt wird es drei Anproben geben. Diese finden im Hamburger Atelier von VAN ROTH und auf Wunsch auch bei Ihnen vor Ort statt. Die Reisekosten der Designerin sind als Eröffnungsgeschenk innerhalb Deutschlands im Preis enthalten. Außerhalb von Deutschland werden sie zusätzlich in Rechnung gestellt.

Nachdem Ihre Maße genommen wurden, wird Ihr Grundschnitt erstellt und die Passform anhand eines Nesselmodells überprüft. Sitzt alles, fertigen VAN ROTH Ihr Einzelstück nach traditioneller Handwerkskunst innerhalb von vier bis sechs Wochen.

 

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Widerrufsrecht von VAN ROTH.

Van Roth - Mantel Clémence

3.390,00 €

  • Verfügbar