KPM - Das Mondschaf

Das Mondschaf wurde 1926 von Ludwig Gies für die KPM entworfen - frei nach einem Gedicht von Christian Morgenstern:

 

Das Mondschaf

Das Mondschaf steht auf weiter Flur.

Es harrt und harrt der großen Schur.

Das Mondschaf.

 

Das Mondschaf rupft sich einen Halm

und geht dann heim auf seine Alm.

Das Mondschaf.

 

Das Mondschaf spricht zu sich im Traum:

"Ich bin des Weltalls dunkler Raum."

Das Mondschaf.

 

Das Mondschaf liegt am Morgen tot.

Sein Leib ist weiß, die Sonn ist rot.

Das Mondschaf.

 

Ist das nicht zauberhaft? HAUS GLANZ liebt das Mondschaf. Da die 33,5 cm große Porzellanfigur erst bei Bestellung für Sie in der KPM Berlin handgefertigt wird, kann der Versand einige Wochen dauern. Der Versand erfolgt durch KPM.

KPM - Das Mondschaf

1.750,00 €

  • Verfügbar
  • 2 - 6 Wochen Lieferzeit