Frank Leder - Royalblauer Cardigan

Blauer Cardigan aus reinem Loden. Der Loden ist aus 100% Schurwolle aus dem bayerischen Wald und in einer der letzten Tuchfabriken Deutschlands gewebt. Die Knöpfe sind aus blau gefärbter Steinnuss. Die Steinnuss stammt aus Südamerika und wurde den Handelsschiffen oft als Ballast mitgegeben. So verbreitete sie sich auch in Europa. Aufgrund ihres günstigen Preises wurde sie auch als billiger Ersatz für das wesentlich teurere Elfenbein benutzt. So wurden Knäufe, Schachfiguren, Spielwürfel, Pfeifenköpfe, Figuren, Spielzeug und vieles mehr daraus gefertigt. In den 1920er Jahren erreichte die kommerzielle Nutzung ihren Höhepunkt als die Steinnuss tonnenweise zu Knöpfen verarbeitet wurde.

  • Material: 100% Schurwolle

Für seine aktuelle Winterkollektion hat sich FRANK LEDER von den sogenannten Leipziger Meuten und der Hamburger Swing-Jugend inspirieren lassen. Beides waren Jugendgruppen, die in den 1930er Jahren gegen das Nazi-Regime und gegen die Hitlerjugend Stellung bezogen haben. Wenn Sie ein wenig mehr erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen dieses Buch zum Thema: Sascha Lange, ‘Meuten, Swings & Edelweißpiraten. Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus’, Ventil Verlag.

Frank Leder - Royalblauer Cardigan

300,00 €

  • Verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit