CADA.

CREATIVITY, ART, DESIGN und ANARCHY. Oder kurz: einfach CADA!

 

Seit über dreißig Jahren schreibt das Münchner Label deutsche und auch internationale Schmuckgeschichte mit seinen einprägsamen und eklektischen Designs. Gegründet wurde CADA 1986 vom Ehepaar Annette und Herbert Kopp: sie gelernte Silberschmiedin, er studierter Maler, zusammen ein unschlagbares Kreativ-Duo. Schon von Anfang an entwickelte sich CADA zum Treffpunkt modemutiger Frauen und Kreativer; CADA gab Echtschmuck eine neue Leichtigkeit. Ihre XXL-Ringe und -Armreifen reflektierten den Zeitgeist der 80er und 90er ebenso, wie die Entwürfe aus der 'Love-Collection' es aktuell tun.

Noch heute wird jedes Schmuckstück handgefertigt – Inspiration ziehen die Kopps dafür aus der Mode, der Musik oder aus Ihrer eigenen Kunstsammlung. Ihre Begeisterung für Kunst hat inzwischen auch zu spektakulären Sondereditionen des Labels mit renommierten Gegenwartskünstlern, wie z.B. dem deutschen Maler Jonathan Meese, geführt. Eine Auswahl finden Sie natürlich auch bei uns im HAUS GLANZ! Ob in Paris, Los Angeles oder München, der lässige Schmuck vom deutschen Label CADA wird überall getragen. Es steht für ungezwungenen Luxus 'Made in Germany', ganz wie wir es lieben. Tauchen Sie ein in die Welt von CADA!